full screen background image
Head_pic_4

Die Rasselbande

Wir sind die Rasselbande. Unsere Gruppe besuchen 20 Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren, die von zwei Erzieherinnen betreut werden.

Des Weiteren ist eine teiloffene Gruppenarbeit mit den „Spatzen“ (die Kinder wählen noch einen neuen Gruppennamen) geplant.

Unser Gruppenalltag beginnt um 8.00 Uhr und endet um 16.00 Uhr. Früh – oder Spätdienste sind zusätzlich möglich.

Unser Tagesablauf

Wir beginnen unseren Tag mit der Begrüßungs- und Einfindungsphase. In dieser Zeit können Sie Ihre Kinder bringen und sie haben die Möglichkeit in Ruhe anzukommen.

Ein gemeinsames Frühstück ist je nach Gruppensituation vor oder nach dem Morgenkreis.

Wir starten um 9.00 Uhr mit einen Morgenkreis, in dem wir aktuelle Angebote und Informationen besprechen. Auch die Kinder haben die Möglichkeit Dinge, die für sie wichtig sind, anzusprechen. Wir musizieren im Morgenkreis, machen Fingerspiele, Bewegungsspiele, usw. Als nächstes beginnt die Freispielphase, in der die Kinder selbst entscheiden können was sie spielen möchten und mit wem. Die Freispielphase kann im Gruppenraum oder auf dem Spielplatz stattfinden. Währenddessen bieten wir auch Aktionen und Angebote an. Anschließend essen wir gemeinsam zu Mittag.

Nach dem Mittagessen beginnt die Abholphase, in der sie ihr Kind individuell abholen können. Nach dem Mittagessen haben die Kinder eine weitere Freispielphase und auch in dieser Zeit finden noch Angebote oder Aktionen statt. Nachmittags bieten wir noch einen Snack an.

Unsere Schwerpunkte

Da bei uns das Thema „Musik“ groß geschrieben wird, muss natürlich auch unser Gruppenname musikalisch klingen und so kamen wir auf den Namen „Rasselbande“.

Die Musik begleitet uns stets im Alltag, sei es zum Essen, zum Tanzen, im Morgenkreis oder im Freispiel.

Auch das Thema „Partizipation“ ist uns sehr wichtig. Die Kinder dürfen sich an Entscheidungen im Kita-Alltag beteiligen. Außerdem werden zwei Gruppenvertreter von den Kindern der Rasselbande gewählt, die dann an einer Kinderkonferenz (KiKo) für die gesamte Kita teilnehmen und die Interessen unserer Gruppe vertreten.

Auch bieten wir 1 – 2-mal im Monat eine Erziehersprechstunde an, bei der die Kinder Sorgen und Beschwerden ansprechen können.

Ebenso wichtig sind uns die Kinderrechte, die wir mit den Kindern besprechen und bearbeiten, so dass das Recht jedes einzelnen Kindes und seine Individualität geachtet werden.

Wir lieben die Natur und gehen raus! Und das am besten jeden Tag und auch bei jedem Wetter, denn es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Kinder brauchen Bewegung und die Herausforderun-gen der Natur.

Wir beschäftigen uns auch mit dem Thema „Religion“ und die Kirchen-feste im Jahr sind ein fester Bestandteil unserer grundlegenden Arbeit. Hierzu legen wir mit Kettmaterialien verschiedene Geschichten über Jesus, Gott und die Entstehung der Welt. Wir beschäftigen uns zusätzlich gemeinsam mit den Kindern mit ihren Fragen zu dem Thema „Gott, Jesus und Religion“. Gemeinsam gehen wir mit ihnen auf die Suche nach einer Antwort, die sie zufrieden stellt.

Da für die Kinder das Thema „Mathematik“ stets präsent und interessant ist, wollen wir mit dem Projekt „Komm mit ins Zahlenland“ von Prof. Gerhard Preiß starten. Wir besuchen mit den Kindern das Zahlenland und lernen auf spielerische Weise die Zahlen kennen.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund von Covid-19 uns immer den aktuellen Vorgaben anpassen und einige Aktionen/Angebote nicht stattfinden können.

Das Team der Rasselbande